Rauchentwöhnung, Ursachenauflösende Hypnose, Praxis Jarmuschek, Erfurt

Rauchentwöhnung unter Hypnose

Rauchen hat nichts mit Logik zu tun - sondern mit Emotionen. Rauchen ist eine lästige Angewohnheit, die uns mit immer wiederkehrenden Muster und Ritualen die Freiheit raubt.  

Meistens verbindet der Raucher Vorteile mit dem Zigarettenkonsum: Ich geniesse es einfach, bin entspannter, kreativer, kann mich besser konzentrieren, bin gelöster, kommunikativer, selbstbewusster, kann den Stress abschütteln, etc.

Solange Ihr Unterbewusstsein davon überzeugt ist, dass Ihnen Rauchen Entspannung oder Genuss vermittelt, werden Sie weiterhin den Drang verspüren, zu Rauchen.

Die Rauchgewohnheit ist wie jede andere Verhaltensweise tief in unserem Unterbewusstsein verankert.

Aufgrund der Tatsache, dass unser Gehirn im Trancezustand aufnahmefähiger ist als im Wachzustand, ist die Hypnose ein wunderbares Werkzeug. Hypnose ist mit Abstand zu herkömmlichen Methoden eine der wirksamsten und erfolgreichsten Möglichkeiten sich dauerhaft von der Zigarette zu trennen.

Das Fundament der Veränderung sind sie selbst: Sie müssen überzeugt sein, ein Nichtraucher sein zu wollen. 

 

Nehme ich zu oder bin ich schlecht gelaunt, wenn ich nicht mehr rauche?

Wird der Rauchdrang nur unterdrückt, findet oft eine Symptomverschiebung statt, meist hin zum Essen. Das Unterbewusstsein sucht sich sozusagen einen anderen Weg, um Ihnen die gewünschten Emotionen zu erfüllen. Da wir diese Verbindungen entkoppeln, ist weder mit schlechter Laune noch einer gravierenden Gewichtszunahme zu rechnen.

Rauchentwöhnung und Gewichtsreduktion Praxis Jarmuschek in Erfurt